Würenloser Messe +

Nachhaltiges Gewerbe

Nachhaltiges Verhalten ist heute für viele Unternehmen Teil ihrer Firmenkultur und der täglichen Arbeit. Oft ist dieses Engagement aber für den Kunden gar nicht erkennbar. An der Würenloser Messe haben Sie als Besucher die Möglichkeit, Einblick zu erhalten, in welchen Bereichen die Aussteller nachhaltig handeln. Wir selber vom OK haben das Nachhaltigkeitskonzept in allen Ressorts angewendet. Beispiele: kompostierbares Geschirr in der Gastro, Wegwerfmaterial auf ein Minimum reduzieren und getrennte Abfallsammlung bei der Entsorgung, keine Werbeaufkleber, keine Give-Aways aus Kunststoff, Kommunikation auf elektronischem Weg bei der Werbung, ressourcenschonende Materialwahl beim Standbau, Schuttlebus mit Taktfahrplan beim Verkehr.

Wie erfahre ich mehr?

An den einzelnen Ständen finden Sie farbige Buttons, die aufzeigen, in welchem Bereich sich das Unternehmen nachhaltig engagiert. Die fünf Bereiche beinhalten jeweils mehrere Aspekte der Nachhaltigkeit. Die Unternehmen, die sich an dieser Zertifizierung beteiligen, können dabei einen oder mehrere Punkte der einzelnen Bereiche abdecken.

Nachhaltigkeit