Gastronomie

GastrozeltGastrozelt

Das tägliche Angebot

Für alle, die sich während des Messebesuchs eine Pause gönnen, steht ein reichhaltiges Angebot mit und ohne Fleisch auf dem Menüplan.

Dinner

Gourmet-Menü für höchste Ansprüche.

Mit vier aufeinander abgestimmten Gängen werden die Gäste am Freitag und Samstag verwöhnt.

 

Frhstck tischBrunch am Sonntag von 10 bis 13 Uhr

Für alle, die am Sonntag ausschlafen oder sich nach dem Besuch des Gottesdienstes für den Tag stärken wollen, bietet sich der Brunch im Gastrozelt an. Anmeldungen werden ab Freitagmittag direkt im Gastrozelt entgegengenommen. Voranmeldungen per E-Mail an: brunch@wuerenlosermesse.ch

IntermezzoINTERMEZZO

Das Gemütliche Messe-Bistro lädt zum Verweilen ein. Geniessen sie die Getränke von Weingut Wetzel, frisch zubereitete Snacks von der Bäckerei Schwab. Die Dekoration der Hotz Gärtnerei verleiht unserem Bistro das passende Ambiente.

SportlerbeizSportlerbeiz – Tennisclub trifft Turnverein

Im Gemeinds-Chäller betreiben der Turnverein und der Tennisclub zusammen eine Beiz. Auf dem Menü stehen Hot-Dogs vom Wagen, Raclette, Pantliteller sowie selbst gebackene Kuchen. Dazu stehen neben Kaffee auch Süssgetränke, Wasser, Bier und Wein zur Auswahl.

 

Bar Eleven IXStand Nr. 101 – Bar in der Eventhalle

Das Bahnhöfli Eleven XI bietet kleine Canapés, selbstgebackenes Brot mit leckerem Belag wie Lachs oder Kaviar, Käse, Schinken und Ei an. Die Auswahl an Getränken ist sehr gross. Verschiedene Softdrinks, mehrere Biere, weisser und roter Wein, Prosecco, auch als Mixgetränk, bekannte und beliebte Longdrinks und Cocktails, die auch ohne Alkohol erhältlich sind.

 

CrêpesStand Nr. 104

Die TheaterGemeinschaft Würenlos sorgt mit leckeren Crêpes mit verschiedenen Füllungen für das Wohl der Gäste.

 

BackwarenStand Nr. 106

Der Limmatbeck ist mit einem ausgewählten Sortiment seiner feinen Backwaren vor Ort.

 

 

Gebrannte Mandeln und andere SpezialittenStand Nr. 105

Die Mandelbrennerei Müller verwöhnt Schleckmäuler mit süssen Spezialitäten, wie Nideltäfeli, gebrannte Mandeln, Magenbrot und Torrone.